tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun

tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun
tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun

Türkische Pizzabrötchen a la Lahmacun? Wieso bin ich nicht früher drauf gekommen?

Hallo liebe Mäuse,

ich habe auf meinem Foodblog aus Köln schon einige Pizzabrötchen - Rezepte veröffentlicht und alle sind bei Euch sehr beliebt. Und diesmal ist meine neuste Kreation aus der Not entstanden. Ich weiß noch nicht mal, ob der Name "Türkische Pizzabrötchen a la Lahmacun" korrekt ist. Hahahahahaahahaahahahah ! :D Aber ihr wisst ja, was ich meine. Jedenfalls hatte ich noch Hackfleisch und Blätterteig über und dachte... hmmm... ich hab voll Bock auf Lahmacun. Aber das erstmal alles machen.. und wir wollten eigentlich bei Amazon Prime einen Film gucken. No way Jose! :D 
Die Füllung ist natürlich nicht das original Rezept für Lahmacun / türkische Pizza, aber es kommt sehr nah dran. Ihr müsstet auch all die Zutaten zu Hause haben, es sind wirklich wenige. Die Gewürze machen es eher aus. Diese türkischen Pizzabrötchen a la Lahmacun sind super lecker, mit einem Haps im Mund mit würzigem Käse überbacken. Sie schmecken einfach grandios. Kalt und warm ein Genuss. Diese Pizzabrötchen haben auch am nächsten Tag total gut geschmeckt. Also perfekt für jeden Geburtstag, Feier und Buffet. Ich habe Euch die Schritte auch kurz abfotografiert, siehe unten. 

In den grauen Buttons habe ich Euch meine anderen, super leckeren Pizzabrötchen und Pizza-Rezepte verlinkt. Viel spaß beim stöbern. Auf gehts zu meinem Rezept für türkische Pizzabrötchen a la Lahmacun. 

mein Rezept für 5 Minuten Toast-Pizza gibt es hier:

tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun
tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun

Zutaten für 1 Blech tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun ausreichend für 2

1 Rolle Blätterteig

400g Hackfleisch

1 rote oder 2 Frühlingszwiebeln

2 Knobizehen

30ml Wasser

100g Tomatenmark

1 EL Olivenöl

Gewürze:

1 TL Paprika edelsüß

1 TL geräucherte Paprika 

1 TL Salz

ordentlich Pfeffer aus der Mühle

zum Betreuen:

am besten Gouda mittelalt oder Streukäse eurer Wahl

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige TL und EL - Menge

Zutaten für 1 Blech tuerkische Pizzabroetchen a la Lahmacun:

Zuerst machen wir die Füllung und es geht ganz schnell.

Zwiebeln und Knobi fein hacken, mit dem Hackfleisch und den Gewürzen vermischen. Öl und Wasser dazugeben. Alles nochmal mischen. Fertig. So schnell geht das.

Blätterteig quer ausrollen, mit dem Lahmacun-Hackfleisch bestreichen. Mit leichten Druck zu einer Rolle rollen. In 3 cm Röllchen schneiden. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, ein wenig Platz dazwischen lassen. Die Röllchen aufrecht stellen (siehe Foto oben) und mit der Hand platt drücken. 

Mit ein wenig Gouda-Käse bestreuen.

Nun ab in den Backofen bei 200° Ober- und Unterhitze - mittig - für 25-28 Minuten. Bis der Käse geschmolzen ist.

Die Pizzabrötchen a la Lahmacun schmecken soooo gut und saftig. Bei uns waren die Köstlichkeiten ratzfatz weg. Viel spaß beim probieren.

Kuss, eure Maus!


*Affiliatelinks enthalten
---------

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus

Facebook: www.facebook.com/hierKochtDieMaus


© 2015 - 2017 Hier kocht die Maus | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0