einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept
einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

Oh diese Brioche... weiche Wolken zum Essen

Hallo liebe Mäuse,

ich weiß nicht warum es so lange gedauert hat, aber ich habe mich endlich mal an Brioche getraut :D ich hatte schon öfters welche -gekauft- gegessen, aber die waren immer so trocken. Und darauf stehe ich bei Brot einfach mal gar nicht. Deswegen habe ich es selber probiert. Ein wenig gestöbert und probiert und voila, ein super einfaches Rezept. Die Brioche sind so wunderbar weich und fluffig, ein Träumchen. Süß und herzhaft ein Genuss. Ich benutze Brioche am liebsten als Burger-Brötchen. Es gibt nichts besseres. Dieses Brioche-Rezept ist absolut gelingsicher. Ich habe Euch natürlich jeden Schritt abfotografiert - siehe unten - und Euch leckere Köstlichkeiten in den grauen Buttons verlinkt.

einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept
einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

Sidefacts / Infos:

Zutaten zusammensuchen und abwiegen: 5 Min.

Zubereitung: 15 Min.

Backzeit: 40 Min.

 

Was sind Brioche?

Ein französisches Hefeteig - Gebäck. 

Das Wort Brioche ist in Frankreich seit dem 15. Jahrhundert belegt.Das älteste erhaltene Rezept erschien 1742. Unglaublich oder.


Zutaten Brioche a la Maus:

500g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe oder 1/2 frische Hefe

1 Vanillestange

70g weiche Butter

100g Zucker

250ml lauwarme Milch

1 Bio-Ei

1 gute Prise Salz

zum Bestreuen und bestreichen:

1 Eigelb

Sesam

einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept
einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

Zubereitung Brioche a la Maus:

Zuerst alle trockenen Zutaten abwiegen und mit einer Gabel vermischen. Vanillemark aus der Stange kratzen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und in der Küchenmaschine 15 Minuten durchkneten lassen. Anschließend abgedeckt an einem warmen Ort mindesten 1,5h gehen lassen. Achtung, der Teig explodiert :D der Teig wird mindestens doppelt so groß.

Nach der Geh-Zeit nochmal richtig durchkneten.

Anschließend in 12-15 kleine Bällchen formen und mit gutem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Ab damit in den Ofen. Bei 170° Ober- und Unterhitze für 40 Minuten, bis sie schön hoch gehen und goldig sind. Wie gesagt, die Brioche schmecken sagenhaft. Ihr müsst es unbedingt testen. Kuss, eure Maus!

einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept
einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

Brioche - Schritt für Schritt abfotografiert:

einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept
einfache franzoesische Butter Brioche Grundrezept

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus

Facebook: www.facebook.com/hierKochtDieMaus

Youtube: hierkochtdiemausfoodblog


© 2015 - 2017 Hier kocht die Maus | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0