Bestes Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Bestes Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Bestes Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

die einfachste und leckerste Focaccia ever!

Beste Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Beste Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Jamie Oliver for life!

Hallo liebe Mäuse,

wir hatten mal wieder Lust auf Focaccia und ich hab schon eiiiiinige Male Focaccia gemacht. Glücklickerweise hatte ich mir ja das Buch Genial Italienisch von Jamie Oliver gekauft (meine absolute Empfehlung!!) und hab mal gestöbert und einfach die beste Focaccia ever gebacken. Fluffig, wirklich unglaublich fluffig weich, soooooooo lecker und einfach perfekt. Sorry, es gibt keinen anderen Ausdruck. Ihr werdet dieses Focaccia einfach lieben. Dazu habe 2 super leckere Dips gezaubert. Oh ja, unser Abendessen war ein Fest.

Ihr müsst Euch nur ganz genau an die Anleitung halten, dann klappt das garantiert. Das Allerbeste: der Teig klebt nicht *_*! Oh ich liebe es! Liebe liebe liebe! ich hassssssssssse klebrigen Teig -_-!

Ihr wißt ja, ich vergöttere Jamie Oliver und seit diesem Rezept, ein Stückchen mehr. Ich habe das Rezept nicht 1 zu 1 übernommen, mache ich nie. Sondern ein wenig abgeändert und angepasst. Viel spaß damit! 

PLUS: ich habe Euch natürlich jeden Schritt erklärt und abfotografiert.  In den grauen Buttons verlinke ich Euch leckere Dips dazu.

Mein Mann meinte übrigens "Glatte 1 Maus, leckeeerrrrr!" Juhuuu <3 

Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Sidefacts / Infos:

Zutaten zusammensuchen und abwiegen: 5 Min.

Zubereitung: 10 Min.

Ruhezeit: 60 Min.

Backzeit: 25-27 Min.

Was ist Focaccia überhaupt?

Focaccia, auch Schiacciata genannt, ist ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl und Salz eingerieben wird. Eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird. Mein Grundrezept für Focaccia verrate ich Euch heute.


Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Zutaten Focaccia nach Jamie Oliver:

400g normales Mehl Type 405

100g Hartweizengrieß

300ml lauwarmes Wasser

1 Päckchen Trockenhefe

1 gestrichenen EL Zucker

1 gestrichenen TL Salz

zum Bestreichen / einmassieren :D :

3 EL gutes Olivenöl

3-4 Knobizehen

4 kleine Knobizehen

einen frischen Zeig Rosmarin

eine kräftige PriseMeersalz

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige TL und EL - Menge.

Beste Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Beste Focaccia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Tipp:

diesmal dürfen wirklich KEINE Zutaten weggelassen oder ausgetauscht werden. Sorry not sorry :) ich habe Euch alle Zutaten verlinkt & die gibt es auch in jedem Discounter.


Zubereitung Focaccia nach Jamie Oliver:

Zuerst die Trockenhefe in 300ml lauwarmen Wasser auflösen, Zucker dazu, alles gut umrühren und 5-7 Minuten stehen lassen.

Dann Mehl, Grieß, Salz und die Prise Zucker in eine Schüssel geben. 

In eurer Küchenmaschine für 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten lassen.  Mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort 40-60 Minuten gehen lassen. Der Teig verdoppelt sich wunderbar. Ich habe die Schüssel ins Bett gelegt :D Hahahahah.

In der Zwischenzeit in ein Schüsselchen das Olivenöl, Meersalz und frische Rosmarin-Nadeln geben. Unsere waren von unserem Balkon, goldig <3 liebe es. Alles locker mit dem Löffel vermischen.

Die Knobizehen leicht mit den Handballen oder Messerrücken anquetschen. 

Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teig nun locker auf dem Backpapier verteilen, so breit es geht, so dass der Focaccia Grundteig ca. 2cm (2 Daumendick) hoch ist. Dafür am besten die Hände mit Öl einreiben. Das macht ihr bitte ganz geschmeidig, ohne viel Druck. 

Mit den Fingerspitzen kleine Mulden in den Focaccia-Laib drücken und das Rosmarin-Öl darauf verteilen. Knobis in die Mulden drücken. Alles für gute 5 Minuten stehen lassen.

So lange dann den Backofen auf 220° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Focaccia mittig ca. 25-27 Minuten backen, bis sie an der Oberfläche goldgelb wird.

Fertig ist eure Focaccia nach Art von Jamie Oliver.

Außen wunderbar goldig und innen aber noch schön weich ist. Fluffig weich. Ein Träumchen und so aromatisch, ihr merkt wie begeistert ich bin :D. Ihr müsst es unbedingt testen. Ihr werdet begeistert sein. Probiert dazu meine Dips!
Kuss, eure Maus!

Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel
Beste Foccacia Rezept nach Jamie Oliver mit Rosmarin und Olivenoel

Was zum Focaccia essen und wann passt es am Besten?

Immer immer immer :-) Egal ob als Abendessen, auf einer Party / Feier, am Buffet, perfekt zu Gegrilltem / euer BBQ. Man braucht Theoretisch wirklich nur noch ein Stückchen Butter dazu und es ist perfekt. Aber natürlich auch Pastirma / Schinken drauf und Dips! Ohne geht nichts. 


*Affiliatelinks enthalten
---------

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus

Facebook: www.facebook.com/hierKochtDieMaus


Focaccia Rezept Schritt für Schritt abfotografiert:

© 2015 - 2017 Hier kocht die Maus | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gabriele Latreille (Samstag, 05 August 2017 23:16)

    Auf dem Bild ist kein Rosmarin sondern Thymian.