einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept

einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept
einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept

it's the most wonderful time of the year

Hallo liebe Mäuse,

in unserer Mäuse-Weihnachtsbäckerei gab es einen absoluten Klassiker, jedes Jahr bei uns im Hause Maus ein MUSS! Die heißgeliebten Vanillekipferl. Ich kenne wirklich Niemanden, der die Vanillekipferl nicht mag. Dieses Jahr habe ich diese zusammen mit meiner Freundin Simon gebacken. Bei diesem Rezept haben wir die Haselnüsse selber gemahlen und die Vanillekipferl noch mit ein wenig Bourbon-Vanillepulver verfeinert (Hab ich Euch verlinkt). Sie waren himmlisch lecker. Und irgendwie schmecken Plätzchen immer besser, je länger sie in der Dose sind, oder :-)? Jedenfalls ist das Rezept Generationen - erprobt und schmeckt fantastisch. So gut, dass wir sie dieses Wochenende wieder backen werden. Ich habe natürlich - für alle Vanillekipferl - Backanfänger, jeden Schritt abfotografiert. Na, dann wird auch nichts mehr schief gehen. Ab zum Rezept!

it's the most wonderful time of the year
it's the most wonderful time of the year

Zutaten für 100-120 Vanillekipferl

560g Mehl

160g Zucker

1 Päkchen Vanillezucker

1 Vanilleschote 

1 Mini-Messerspitze Zimt

200g gemahlene Hasenüsse

400g weiche Butter (nicht flüssig!)

zusätzlich:

200g Zucker

5 Päckchen Bourbon-Vanillezucker (NICHT Vanillin!)

wer mag: Bourbon-Vanillepulver von Azafran.de

ein absoluter Genuss!!

Ganz wichtig: Klarsichtfolie und viel Backpapier

einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept
einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept

Zubereitung:

Mark aus der Vanilleschote auskratzen. In eine Schüssel, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, einen Hauch Zimt, super weiche Butter und Haselnüsse und mit der Hand oder der Maschine zu einem bröseligen Teig verkneten.

Klarsichtfolie auslegen und vorsichtig den bröseligen Teig draufschütten und zu einer Rolle formen. Mit Klarsichtfolie feste umhüllen.

Ab damit für maximal 1,5h in den Kühlschrank. Am besten 1h. Dat reicht! 

Anschließend aus dem Kühlschrank holen, eine Golfball-Größe Teig abreißen und zu einem  Kipferl / Halbmond (Saiiloormooonn, Mondstein Flieg und Sieg... :D :D :D ) formen. Die ersten paar Halbmonde / Kipferl brauchen ein bißchen Mühe und Übung, aber danach wuppt das!

Die Kipferl auf  ein mit Backpapier belegtes Blech legen, bzw, aneinanderreihen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° OBER - und UNTERHITZE genau 15 Min. goldgelb backen. 15 Minuten reichen vollkommen.

Tipp: Bereitet in der Zwischenzeit die nächste Ladung Vanillekipferl auf einem anderen Backblech vor, dann geht das ruckzuck!

 

Wenn die Kipferl aus dem Backofen kommen, 3,4 Minuten ruhen lassen, sonst brechen sie schnell durch.

In dieser Zeit dann das Finale vorbereiten:

200g Zucker mit 5 Vanillezucker mischen (plus Bourbon-Vanillepulver wer hat) und die gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen. Schon habt ihr eure wunderbaren Vanillekipferl. Das einfachste und beste Rezept of all time würde Kanye West sagen! Probiert es unbedingt aus! Kuss eure Weihnachts-Maus! 

einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept
einfache Bourbon - Vanillekipferl nach Omas Rezept

*Affiliate-Links enthalten.

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus

Youtube: hierkochtdiemaus-foodblog

Facebook: www.facebook.com/hierKochtDieMaus 


Die Schritt-für-Schritt Anleitung für Back-Anfänger:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0