Petersilienkartoffeln aus dem Ofen mit Buletten & Sucuk

Petersilienkartoffeln aus dem Ofen mit Buletten und Sucuk
Petersilienkartoffeln aus dem Ofen mit Buletten und Sucuk

 

Hallo liebe Mäuse,

wir lieben Kartoffeln aus dem Ofen. Aber in der Kombination mit aromatischer Petersilie, dazu noch runde Buletten und Sucuk, ist es einfach sehr lecker und aromatisch. Und wie so oft, einfach und man muss kaum was machen. Der Backofen erledigt die Arbeit. Und mal ganz ehrlich, die Kombi Kartoffeln, Buletten und Sucuk, dassss ist einfach unschlagbar :D  Und beliebt bei Groß und Klein!! Hmmmmm, eine Köstlichkeit. Also ich kenne wirklich NIEMANDEN, der dieses Gericht nicht mag. Diese Petersilienkartoffeln sind unter anderem die Leibspeise von meinem Schatz. Ich habe Euch natürlich alle Schritt abfotografiert. Diese findet ihr im Slider, unter der Anleitung. Weitere Köstlichkeiten habe ich Euch - wie immer - im grauen Button verlinkt!! 

 

Zutaten für 4 Personen:
500g Kartoffeln
2-3 Knobizehen
6 EL Olivenöl
Gewürze: 1.5 TL Salz, ordentlich Pfeffer aus der Mühle, 1 Töpfchen Petersilie

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig.


Zutaten Buletten:
400-500g Hackfleisch (ich habe Rind-und Lammfleisch genommen)
2 Zwiebeln
1 Knobi

1 Handvoll klein gehackte Petersilie
1 Ei
2 EL Paniermehl

1 EL neutrales Öl
Gewürze: 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Paprikapulver edelsüß

Zusätzlich 1 Ring *Sucuk. Gibt es beim Türken und beim Amazon, hab ich Euch verlinkt.

 

Wer mag: ich habe noch 3-4 türkische Paprika dazugeben. Die gibt es im türkischen Supermarkt. Sieht toll aus und schmeckt hervorragend.


Zubereitung Petersilienkartoffeln:
Kartoffeln heiß waschen und in Daumengroße Würfelchen schneiden. Die Kartoffeln in eine Schüssel legen, mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl dazu. Den Knoblauch hineinpressen und die Petersilie fein hacken. Alles gut miteinander vermischen und für 15- 20 Minuten einziehen lassen. Es riecht danach ganz toll. 

Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.
Bei 200°, mittig, Ober- und Unterhitze für 25 Min. in den Backofen geben.

 

Zubereitung Buletten:
In der Zwischenzeit die Buletten zubereiten. Normalerweise mach ich die ein wenig anders, aber ich hatte nicht alle Zutaten zu Hand und es musste fix gehen, es schmeckt trotzdem richtig gut.

Hackfleisch und gehackte Petersilie in eine Schüssel geben, Knobi und Zwiebeln reiben und mit dem Rest der Zutaten und Gewürze in die Hack-Schüssel geben. Runde Buletten formen. Golfball-Größe
Sucuk in Scheiben schneiden.
Nach den 25 Min im Backofen auf dem Gemüse verteilen. Nochmals für 15 Min. in den Backofen geben.
Fertig! Es ist sooo lecker und duftet so gut. Dazu gab es einen Salat. Köstlich!
Kuss, eure Maus.

Ich freue mich auf, Kommis,Feedback & Fragen. Ihr könnt meine Beiträge auch gerne teilen, dafür einfach auf den jeweiligen Button - hier unten - drücken :-) Dankeschön.

*Affiliatelinks enthalten

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus  

 

Youtube: hierkochtdiemaus-foodblog


PS: wenn ihr mir einen Kommentar hinterlassen wollt & eine Antwort per Email möchtet, dann unten einfach bei HOMEPAGE eure EMAILadresse eintragen :-*

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Anja (Mittwoch, 08 März 2017 17:39)

    Vielen Dank für das Rezept, habe es heute ausprobiert und muss sagen es hat hervorragend geschmeckt :)

  • #2

    *Maus (Donnerstag, 09 März 2017 08:27)

    Hallo liebe Anja, das find ich super!!! Freu mich sehr :-) Liebe Grüße

  • #3

    Melissa Dilara (Dienstag, 15 August 2017 10:37)

    Mein neuer Favorit! Es ging so schnell und einfach und war dazu soo unglaublich gut! Wird nun häufiger gemacht denn auch bei meinem Freund kam es super an!! 10/10 Punkten von uns beiden. Lg an die Maus �

  • #4

    *Maus (Dienstag, 15 August 2017 11:21)

    Danke Melissa <3 Uhhh, 10/10! :D