Nudeln in Mozzarella Tomaten Sauce|mit Sardellen und Knobi

Nudeln in Mozzarella Tomaten Sauce|mit Sardellen und Knobi
Nudeln in Mozzarella Tomaten Sauce|mit Sardellen und Knobi

Hallo liebe Mäuse,

wir hatten mal wieder Lust auf Nudeln und haben überlegt, welche Sauce wir machen.

Und ich hatte noch viele frische Bio-Tomaten über und eine Kugel Mozzarella. Käse ist ja immer eine gute Idee ;-) Also habe ich alles zusammengefügt, ein bisschen verfeinert und voila, hatten wir eine super leckere Mozzarella Tomaten Sauce. Ich habe die Tomaten diesmal wieder frisch gerieben. Aber weil ich weiß, dass das wenige machen (SCHADE), verrate ich Euch das Rezept mit gekauften Tomaten aus der Dose. Hauptsache es sind gute Tomaten!! Ich werde Euch meine liebste Marke verlinken. Und wenn ihr Euch das nicht holt, dann bitte in Bio-Qualität. Beim Aldi gibt es günstige und gute Bio-Tomaten aus der Dose. Im Slider - unter der Anleitung - findet ihr alle Schritte abfotografiert.

Das Beste an dem Rezept: es geht auch sehr schnell, in 20 Minuten habt ihr ein leckeres Gericht auf dem Tisch.

Nudeln in Mozzarella Tomaten Sauce|mit Sardellen und Knobi
Nudeln in Mozzarella Tomaten Sauce|mit Sardellen und Knobi

Zutaten:

400-500g Nudeln eurer Wahl + Salz + Wasser zum kochen

400g geschälte Tomaten aus der Dose oder 1 Kilo frische Bio-Tomaten gerieben

5 EL gutes Olivenöl. Ich liebe das Öl vom Lidl

2 Knobizehen

1 rote Zwiebel

1 Kugel Mozzarella

1 vollen EL Tomatenmark

2 Sardellen (in Öl eingelegt)

1 TL Salz

1 Prise Zucker

Pfeffer aus der Mühle

zum dekorieren: Basilikum

nach Wunsch zum bestreuen: Parmesan

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. 

 

Zubereitung:

Nudeln al dente kochen und 4 EL Nudelwasser aufheben. 

Knobi und Zwiebeln fein hacken. In eine große Pfanne das Olivenöl erhitzen und dann Knobi und Zwiebeln hineingeben und 1-2 Minuten andünsten. Danach 400g geschälte Tomaten + Nudelwasser und die Gewürze hinzu alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Dann die Mozzarella in Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark + 2 Sardellen dazugeben, alles gut umrühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Dann noch 5 Minuten weiter köcheln lassen. Zuletzt die Nudeln dazugeben + noch ein Schuss Olivenöl. Alles gut vermischen und fertig ist eure super leckere Pasta-Kreation! Nein, es schmeckt auch nicht nach Sardellen/Fisch, die Sardellen geben den richtigen Pfiff und Geschmack ab. Und wie versprochen: fertig in 20 Minuten!!

Wir genießen unsere Pasta noch mit ein wenig Parmesan. Dazu noch ein Stück selbstgemachtes Baguette? Ja, haben wir uns gegönnt. Die Soße war einfach soo lecker. 

Ihr werdet auf jedenfall begeistert sein. Kuss, eure Maus.

*Affiliatelinks enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0