Erdnussbutter-Schoko Cupcakes mit Frosting  | peanut muffins

Erdnussbutter-Schoko Cupcakes mit Frosting  | peanut muffins
Erdnussbutter-Schoko Cupcakes mit Frosting | peanut muffins

 

Hallo liebe Mäuse,

ich habe uns leckere Erdnussbutter Cupcakes gezaubert. Mit leckere Schoki und einem tollen Erdnussbutter-Frosting! Es geht auch ganz einfach und schnell.

Dieses super süße Tablett ist von RICE DK. Ich liebe es! Danke Rebecca für dieses schöne Teil <3

Soo, ich habe Euch natürlich alle Schritte abfotografiert.

Die findet ihr unter der Anleitung, im Slider.

 

Zutaten für 12 Cupcakes:

100g Mehl

2 Bio Eier

100g  weiche Erdnussbutter 

140g Zucker  

1 Vanilleschote 

2 Päckchen Vanillezucker  

100g Kakao 

70g Butter (Zimmertemperatur)

1,5 TL Bio-Backpulver oder Bio-Weinsteinpulver

1 Prise Salz

-

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Ich benutze sie täglich.

 

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig schlagen. Das dauert in eurer Küchenmaschine gute 2,3 Minuten.

Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben zu einem cremigen Teig zusammenrühren.

Nun kommen die Cupcakes in die Förmchen. Ich habe Silikonfomen genommen. Die jeweiligen Förmchen zur Hälfte füllen. Bei 175° Ober- und Unterhitze, mittig für 20-23 Minuten backen.

 

In der Zwischenzeit bereiten wir das Erdnussbutter-Fosting vor :-)

Zutaten für das Frosting:

65g Butter (Zimmertemperatur)

120g weiche Erdnussbutter nach Wahl

120g gesiebtes Puderzucker

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Butter und Puderzucker mit dem Handmixer zusammenmixen, bis eine leicht feste Masse entsteht. Anschließend die Erdnussbutter und die Prise Salz dazugeben und alles mixen. Der Mix ist nicht richtig fest. Das gehört sich so. Es ist eher ein Topping als Frosting. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

 

Nachdem die Cupcakes fertig sind, auskühlen lassen und mit einem Löffel großzügig bestreichen. 

Fertig sind eure super leckeren Cupcakes!!! Schokoladig, voller Erdnussbutter, total lecker!!

Ihr müsst es testen. Kuss, eure Maus!

*Affiliate links enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0