Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Erfahrungsbericht

Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Yaprak Doener |  Erfahrungsbericht
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Yaprak Doener | Erfahrungsbericht

 

Hallo liebe Mäuse,

wir waren Samstag Abend mit unseren guten Freunden Alexandraaaaaaaa und Jan verabredet. Nach kurzem Brainstorming haben Alex und ich uns für ein türkisches Date entschieden.

Und ich habe dann das Asmali Konak in der berühmt berüchtigten Keupstrasse in Köln-Mülheim ausgesucht. Warum? Es ist direkt am Anfang der Keupstrasse. Und es gibt so viele türkische Restaurants da... was soll ich denn da noch so lange suchen oder? Keine Zeit für sowas.
Jedenfalls der erste Tipp: wenn ihr am Wochenende dort essen wollt, auf jedenfall einen Tisch reservieren!!! Sonst seid ihr chancenlos auf einen Tisch.

Ich hatte schon 2 Tage vorher einen Tisch für uns 4 bestellt und deswegen hatten wir auch einen schönen Tisch. 

 

Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Icli Koefte |  Erfahrungsbericht
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Icli Koefte | Erfahrungsbericht

 

Man betritt das Restaurant und wird dann direkt zu seinem Tisch geführt.

Und dann hieß es für meinen Mann und mich erstmal warten, denn unsere Freunde sind mit ihrem Auto zur Keupstrasse gefahren und mussten geschlagene 40 Minuten nach einem Parkplatz suchen. Die Armen!! Aber das ist normal. deswegen, Tipp 2: wenn möglich, fahrt mit Bus & Bahn dorthin. Es gibt super Verbindungen und die Haltestelle Keupstrasse ist auch ideal gelegen. Falls ihr doch mit dem Auto hinfahren möchtet, nehmt genug Kleingeld mit. Ein Parkautomat ist nicht weit.

Die Kosten sind zwischen 1€ (eine Stunde) bis 4€ (24h).

Sooo, jedenfalls kamen unsere Freunde dann irgendwann an. :-) kann halt passieren. Wir fahren meist am Wochenende mit der Bahn nach Köln und kommen mal zu spät! Dat ist Köln Schätzelein.

v
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Hummus | Erfahrungsbericht

 

Das Restaurant ist geschmacklich rustikal eingerichtet, orientalisch angehaucht. Schön.

Die Tisch-Deko ist schlicht gehalten. Ein orange-rotes Tischgedeck, eine rote Serviette, Besteck. Sauber und schlicht. Auf jedem Tisch sind auch Öl, Essig, Salz, Pfeffer und ein Döschen Sumach. Super!

Wir haben dann die Getränke bestellt. Bestellt Euch auf jedenfall einen frisch gemachten Ayran. Das schmeckt immer so herrlich frisch und passt zum würzigen Fleisch. Mein Rezept für Ayran findet ihr hier.

Anschließend haben wir uns dann für unser Essen entschieden.

Ich habe mich - wie langweilig ich weiß - für Yaprak Döner entschieden (siehe Titelbild). Nicht zu vergleichen mit einem normalen Döner um die Ecke. Einfach wunderbar lecker! 

Mein Mann hat sich für Icli Köfte (das sind mit Hackfleisch gefüllte Bulgurtaschen) und einen Lamm-Kotelett Teller bestellt. Unglaublich lecker!! Mein Highlight am Tag.

Alexandra hat sich für Hummus und Pide mit Sucuk und Käse entschieden. Mein Pide-Rezept gibts hier.

Jan für Iskender Kebap.

Unser Essen wurde auch recht schnell gebracht. Toll.

   Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Lamm-Teller |  Erfahrungsbericht
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Lamm-Teller | Erfahrungsbericht

 

Jedes Hauptgericht wird mit einem kleinen, leckerem gemischten Salat (müsst ihr am Tisch selber würzen mit Öl und Essig, deswegen gibt es die beiden Flaschen auf dem Tisch ;-)), einer gegrillten Tomate und Peperoni sowie Bulgur-Reis serviert. Damit kommen wir dann auch direkt zu Tipp 3: diese rote angegrillte Peperoni ist scharf. Unglaublich scharf. NICHT probieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das konnten wir Jan und meinen Mann oft genug sagen.... aber... Männer! :D *augenrollen* hahahah...die Lektion haben die beiden SOFORT gelernt :D Hahahaah!

Jedenfalls, man wird also auf jedenfall satt.

Ob es lecker schmeckt? JA! zu 100%. Es schmeckt auch wunderbar. Sehr frisch, sehr lecker.

   Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Pide mit Sucuk und Kaese |  Erfahrungsbericht
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Pide mit Sucuk und Kaese | Erfahrungsbericht

 

Wir waren hochzufrieden mit unserem Essen und haben für uns 4, mit verschiedenen Getränken, zusammen knapp 77€ gezahlt. Da kann man nicht meckern.

Was auch schön ist, man kann in so einem Restaurant, besonders, wenn es proppevoll ist, so heeeerrrrrrrrlich glotzen :D. 

 

   Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Ikender Kebap |  Erfahrungsbericht
Asmali Konak Restaurant Koeln Keupstrasse | Ikender Kebap | Erfahrungsbericht

Mein Mäuse-Fazit:

Es war auf jedenfall ein gelungener Abend, mit viel Lachen, gutem Essen und Spaß. 

Die Bedienung war aufmerksam, aber nicht aufdringlich, das Essen war frisch und lecker zubereitet.

Top! Man bekommt auch zum Abschluß immer - wenn man mag - einen leckeren türkischen Tee aufs Haus. Ihr müsst mit ca. 10-15€ pro Gericht rechnen, aber ihr werdet auf jedenfall satt. Die Getränke-Preise sind auch human.

Es gibt also kaum etwas zu meckern. Die Speisekarte ist auf deutsch, türkisch und englisch. Richtig gut! Außer... eine Klimaanlage wäre toll, die habe ich vermisst! Und die Weihnachts-Deko am Fenster... na ja.. ist ja bald wieder modern :D. Aber das sind nur minimale Details. Ein Besuch in dieser anderen Welt in der Keupstrasse: es lohnt sich.

 

Danke für den schönen Abend Alex, Jan & Khaleesi <3.

Ich hoffe mein Bericht gefällt Euch. 

Kuss, eure Maus.

 

Mäuse-Bewertung (1-5 Sterne)

Speisen: * * * *

Getränke: * * * 

Sauberkeit: * * * *

Toiletten: * * * *

Service: * * * * 

Lage: * * * * 

Einrichtung: * * *

Preise: * * * 

 

Die Öffnungszeiten: 

Laut Internet täglich 24h

 

Die Adresse:

Keupstraße 44 in 51063 Köln-Mülheim

 

Im Netz: 

https://www.facebook.com/Asmal%C4%B1-Konak-Restaurant-Kapadokya-K%C3%B6ln-177438532290833/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0