Hotel Pension Sissi in Zandvoort - Erfahrungsbericht

Hotel Pension Sissi in Zandvoort - Erfahrungsbericht
Hotel Pension Sissi in Zandvoort - Erfahrungsbericht

Hallo liebe Mäuse,

wie jedes Jahr zu meinem Geburtstag fahren mein Mann & ich ans Meer. Und zwar nach Zandvoort. Ja, ich Geburtstagskind darf meinen Geburtstag immer am Strand verbringen. Blessed :-)!


Wir lieben Zandvoort soooooooo sehr und ich habe mit erschrecken festgestellt, dass ich noch keinen ausführlichen Bericht zu einer meiner liebsten Städte auf diesem Planeten habe. Shame on me.

Anyway, diesmal gab es aber eine Premiere. Ich bin zum ersten Mal gefahren in unserem neuen Auto <3 und selbst über 160 km/h ist es leise <3 wunderbaaaaaaaar! 

Unser Auto heißt übrigens WunWun :-) 

Naa jaa, es hat alles super geklappt und wir haben uns diesmal bewusst für ein anderes Hotel entschieden, um auch mal andere Ecken aus Zandvoort kennenzulernen. Ich habe also nach einem besonderen Hotel gesucht. Und gefunden. Die Bewertungen im Netz waren vielversprechend.  Mir war wichtig: Frühstück, Lage, Parkplatz inklusive und Nähe zum Strand. Und wo wir waren?

 

Wir waren im Pension/Hotel SISSI. Nicht nur der Name ist süß. NEIN, das gesamte Haus. Es gibt im Hotel grade mal 6 (!) Zimmer. Sehr exklusiv. Siehe Titelbild, sieht das Hotel nicht UNFASSBAR süsssssssssssss aus !! #noFilter
Wir haben uns direkt verliebt. Es liegt direkt am Strand und je nach Zimmer hat man eins mit Meerblick.

 

Die Zimmer sind genauso süß eingerichtet wie das Hotel. Klein, aber mit viel Charm. Das Bett ist kuschelig und bequem. Man wird morgens von Möwen geweckt. Der erste Morgen war bei uns interessant. Mein Mann meinte nur „hast Du die Katzen fighten hören? Oder die Möwen? Und dann hast Du auch noch geschnarcht, weil dein Hals zu war. GOTT KATZEN- MÖWEN- MAUS! ICH RASTE AUS“ Hahahaahah, sehr geil ja :D

 

Naaa jaaa, ähm Thema-Wechsel :D. Was suuuuuuuuuuuper wichtig + erwähnenswert ist, ist das Bad: es ist NAGELNEU, großzügig und wunderschön. Und es gibt weiches Klopapier mit Hundewelpen drauf. Hm, ist das wichtig? NEIN. Ist mir das wichtig? NEIN, es ist witzig und ein nettes Details. :D hahaha. Menschen mit billo-hartem Klopapier sind mir sowieso nicht Geheuer. 

 

Jeeeedenfalls gab es im Zimmer 2 bequeme Leder Sofas, TV und einen Schrank. Super Wlan gibt es auch kostenlos im Zimmer. Ich habe bewusst keine Fotos vom Zimmerchen gemacht, weil jedes anders eingerichtet ist.  Man bekommt auch täglich neue Handtücher und der Müll wird auch beseitigt. Die Nächte haben wir jedenfalls super geschlafen und waren gespannt aufs Frühstück.

Das gibt es von 08:30-10:00 Uhr. 

Hotel Pension Sissi in Zandvoort - Erfahrungsbericht
Hotel Pension Sissi in Zandvoort - Erfahrungsbericht

 

Das Frühstück: Liebevoll. Das fällt mir als erstes ein. Und: Gegessen wird, was auf den Tisch kommt.
Ich sags immer wieder, man darf den Leuten nicht 100 Möglichkeiten geben, denn dafür hat man keine Zeit & Lust. 3 reichen ;-)
Lecker wars, guter Käse, gute Salami, gute Pute, täglich anders. Serviert auf einem Silbertablett.  Zudem frische Brötchen im Körbchen, immer verschieden Sorten, richtig lecker, ein Croissant gab es auch immer dazu. Nicht zu vergessen das scharfe Brötchen-Messer. Top! Mitgedacht, i like! 

Ein Highlight war auch täglich der handgeschnittene Obstsalat, mit leckeren Früchten, jeden Tag ein wenig anders. Bunt & Frisch, nicht verzuckert aus der Dose. Serviert in einem schönen Porzellan-Becher mit Glas-Deckel.

Plus gibt es 2 frisch gekochte Eier, süß in ein kleines Schüsselchen gelegt. Wie genau? In einem kleinen Handtuch, damit die Eier warm bleiben. So viele kleine Details, wirklich toll. Ich liebe so Kleinigkeiten.

Es gibt auch genau 6 Frühstückstische in dem kleinen Frühstücksraum. Trotzallem hat man genug Privatsphäre. 

 

An einem kleinen Esstisch, wo der leckere Kaffee steht, kann man sich verschiedene Marmeladen-Sorten, Butter / Margarine, Honig, Schokistreusel und holländische Nutella holen. Wirklich eine tolle Auswahl.
Es gibt einfach nichts zu meckern. Eine Glatte 1 gibt es von uns dafür. Man ist wunschlos glücklich.
Ja, wir waren schon in vielen Hotels, mit tollem, riiiiiiiiiiesen Frühstück. Das im Hotel Sissi war aber so liebevoll & schön gemacht, es kann mit den ganz Großen mithalten. Und die Ruhe die man bei dem ersten Kaffee am Morgen am Frühstückstisch hat, die ist unbezahlbar. Es gibt nämlich kein Gedränge oder Krach wie es am Buffet gewesen wäre.

 

Top Facts:

Super Service 1 des Sissi: man kann sich 24/7 Kaffee und Tee machen. Für Lau! Und wir reden hier von gutem Kaffee und vielen tollen Tee-Sorten. Ein großer Service, der nicht selbstverständlich und sehr zuvorkommend ist. So konnten wir 2 jeden Abend unseren Tee trinken. SPIESSER-ALARM!!!

 

Super Service 2 des Sissi: Eincheck-Zeiten sind normalerweise um 15 Uhr. Aber wir durften schon um 12:00 Uhr unser Zimmer beziehen. 

Mein Mäuse-Fazit:

Die Lage ist ebenfalls super. In 1 Minute erreicht man das Meer, in 3 den Bahnhof und Coffee-Shops und in 5 das heißbegehrte Supermarkt DIRK VAN DEN BROEK.

 

Rundherum: absolute Klasse. Der Preis? 

72€ die Nacht/Zimmer, INKLUSIVE PARKPLATZ und FRÜHSTÜCK, da kann man nicht meckern. Nein, wahrlich nicht! Eine Glatte 1 gibt es von uns und eine uneingeschränkte Empfehlung!

Ich hoffe, mein Bericht hat Euch gefallen :-) 

Kennt ihr das Sissi?
Kuss, eure Maus!

 

Hotel Pension Sissi

Adresse: Doctor Johannus G. Mezgerstraat 24, 2041 HC Zandvoort, Niederlande

Telefon: +31 23 743 1864

--------------

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog
Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus  

Snapchat: foodblog_maus

Facebook: www.facebook.com/hierKochtDieMaus 

PS: kein Foto ist bearbeitet + ich habe keinen Cent für diesen Beitrag bekommen. Meine Meinung ist nie käuflich. 

Alle Bilder, Texte, Videos, Tonaufnahmen dürfen nur mit meiner schriftlichen Einverständniserklärung und Genehmigung verbreitet oder genutzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0