Original Tuerkisches Ayran - Brot  | Tuerkei Urlaubsfeeling  | ekmek

original Tuerkisches Ayran - Brot  | Tuerkei Urlaubsfeeling  | ekmek
original Tuerkisches Ayran - Brot | Tuerkei Urlaubsfeeling | ekmek

Hallo liebe Mäuse, 

nach langer langer Suche und vielem ausprobieren habe ich nun endlich ein leckeres türkische Brot gezaubert. In der Türkei gibt es immer ein wunderbares Weissbrot, dass ganz leicht salzig schmeckt. Ich liebe das Brot schon seit meiner Kindheit. Der Duft alleine sorgt bei mir schon für Fernweh und Urlaubsfeeling. Es erinnert mich an die Türkei und die ganzen wunderbaren Wochen dort.

Ihr müsst es auf jedenfall mal testen. ich habe Euch jeden Schritt abfotografiert. Die Fotos findet ihr unter der Anleitung.

 

Zutaten für ein Ayran-Brot

420 g Mehl

250ml Ayran (gibt es im Supermarkt)

1,5  gestrichene TL Salz

15 g Zucker

1 Packung Trockenhefe

1 TL Bio-Backmalz

zum bestreichen und bestreuen: 1 Bio-Eigelb und 3 EL Milch verquirlt, Sesam

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. 

 

original Tuerkisches Ayran - Brot  | Tuerkei Urlaubsfeeling  | ekmek
original Tuerkisches Ayran - Brot | Tuerkei Urlaubsfeeling | ekmek

Zubereitung:

Zuerst werden in einer Schüssel alle trockenen Zutaten gemischt. Mehl mit Trockenhefe, Zucker, Bio-Backmalz und Salz vermischen. Zuletzt das Ayran zugeben bis ein Hefeteig entsteht. Der Teig klebt minimal, dass ist aber normal. Er sollte aber nicht flüssig sein. So, den Teig abgedeckt, an einem warmen Ort dann 1-2 Stunden ruhen lassen. Der Teig geht schön hoch.

Ich habe den Teig natürlich in meiner heißgeliebten Klarstein Bella Morena hergestellt.

Nach dem Ruhen den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser füllen und auf den Boden des Backofens legen. Dies dient der Luftfeuchtigkeit. 

 

Tuerkisches Ayran - Brot  | Tuerkei Urlaubsfeeling  | ekmek
original Tuerkisches Ayran - Brot | Tuerkei Urlaubsfeeling | ekmek

Zubereitung, weiter gehts:

Anschließend den Teig zu einem Brotlaib formen, dann einmal wie einen Bonbon zwirbeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einmal länglich die Mitte lang einschneiden.

Milch und Eilgelb verquirlen und über das Brot streichen. Mit Sesam bestreuen. Und ab damit mittig in den Backofen. 

Das Brot ist in 40-45 Min. fertig und wird goldig braun und duftet sooo herrlich. Ihr werdet es lieben. Es schmeckt so locker und lecker und frisch.... ach, ein Träumchen! Probiert es unbedingt aus.

Kuss, eure Maus!

*Affiliate

-----------

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog

Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus

Snapchat: foodblog_maus

 

original Tuerkisches Ayran - Brot  | Tuerkei Urlaubsfeeling  | ekmek
original Tuerkisches Ayran - Brot | Tuerkei Urlaubsfeeling | ekmek

Bilder, Texte, Videos, Tonaufnahmen dürfen nur mit meiner schriftlichen Einverständniserklärung und Genehmigung verbreitet oder genutzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0