Knusprige Mini Pizza mit Sucuk und Parmesan | Suchtgefahr

Rezept knusprige Mini Pizza mit Sucuk und Parmesan
Rezept knusprige Mini Pizza mit Sucuk und Parmesan

Achtung Suchtgefahr!

Hallo Mäuse,

wir haben zu einem Game of Thrones-Abend leckere Mini-Pizza genossen. Schnell gemacht und super lecker. Ihr braucht wenige Zutaten und noch weniger Zeit.

Die Mini-Pizza ist perfekt als Vorspeise und zu jeder Party der perfekte Fingerfood-Snack.

Auf gehts zu den Zutaten. Ich habe Euch auch meine Lieblings-Sucuk verlinkt :D.

Unter der Anleitung gibt es alles Schritt-für-Schritt abfotografiert, im Slider. Nur für Euch.


Zutaten für 20-24 Mini Pizza:

1 Packung Pizzateig

1 Tube Tomatenmark

1 Ring Sucuk

150g Parmesan

Salz und Pfeffer aus der Mühle

2 TL Oregano 


Zubereitung:

Pizzateig aus dem Kühlregal ausbreiten und mit einem Glas kleine Kreise ausstechen. 

Mit Tomatenmark bestreichen. Mit Oregano bestreuen.

Sucuk in kleine Würfelchen schneiden und belegen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit Parmesan bestreuen. Ab damit für 20-22 Min.  bei 200° Ober- und Unterhitze goldig backen. Fertig. Zusätzlich noch ein wenig mit gutem Olivenöl betröpfeln.. hmmm!
So einfach geht das :-) ihr werdet es lieben. 

Ihr könnt auch Salami nehmen, aber auf jedenfall Parmesan :-)

Kuss, eure Maus!

*Affiliate

------------

Instagram: hierkochtdiemausfoodblog

Twitter: rezepteder

Pinterest: hierkochtdiemaus

 

Snapchat: foodblog_maus


Bilder, Texte, Videos, Tonaufnahmen dürfen nur mit meiner schriftlichen Einverständniserklärung und Genehmigung verbreitet oder genutzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0