Rezept Dueruem Wrap mit Avocado Hack und Feigensenf

 

Hallo liebste Mäuse,

wir lieben Dürüm. Das sind quasi türkische Wraps. Man kann sie herzhaft nach Herzenslust belegen.

Und heute stelle ich Euch unseren absoluten Favoriten vor. Nicht wirklich türkisch, aber super gut.

Die Mischung ist wirklich wunderbar köstlich und eine Symphonie der Sinne.

Das würzige Hack, die fruchtigen Avocado und der süßliche Feigensenf? Ein Träumchen. 

Die leeren Dürüms habe ich beim Aldi gekauft als diese türkische Wochen hatten. Die waren ja so unfassbar lecker und saftig. Das hat man nicht oft. Also, wenn es die beim nächsten Mal gibt: zuschlagen Mäuse!

 

Zutaten für 4 Personen bzw. 6 Dürüm:

1 Packung Dürüm

1 EL Olivenöl

500g Hackfleisch

10 getrocknete Tomaten

1 Frühlingszwiebel

1 rote Zwiebel

2 Knobi

1 Avocado

Gewürze: 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Paprikapulver, 1 TL türkische Paprikaflocken

Soßen: Feigensenf und Majo 

*

Ich kann Euch meine Messlöffel sehr ans Herzen legen. Kostenpunkt: um die 1,65€ INKLUSIVE Versand, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. Es lohnt sich.

 

Zubereitung:

Zuerst einmal machen wir die Füllung fertig.

Eine Pfanne heiß mit 1 EL Olivenöl heiß werden lassen. Knobi, Zwiebeln, getrocknete Tomaten grob kleinhacken und mit dem Hack in die Pfanne legen. Gut würzen und maximal 3-4 Min. heiß anbraten. Fertig. Soll ja noch saftig sein. 

Nun die Dürüm jeweils 30 Sekunden in der Mikrowelle heiß werden lassen.

Einen Teil des Dürüms mit Majo bestreichen, die andere mit Feigensenf.

Die Avocado in Scheiben schneiden. Am besten gelingt das mit meinem heißgeliebten 3-1 Avocado-Schneider. Ich liebe das Ding! Avocado sind bei mir mindestens 1 mal die Woche Pflicht! Siehe unten, das Bild. Das Ding ist so toll! Liebe Liebe Liebe!

So, nun befüllt ihr den Dürüm mit 2-3 Esslöffel Füllung und ein paar Scheiben Avocado.

Anschließend den Dürüm feste zusammen rollen, oder wie mein Mann es mag: wie einen Brief nach innen falten. Wie ihr wollt. Es gibt da keine festen Regeln.

Und fertig ist euer super leckerer Dürüm. Ich esse meinen meist noch mit Tabasco und Jalapeno. Köstlich!

Man kann die Dürüm auch süß, oder vegetarisch füllen. Wie ihr möchtet. 

Köstlich. Ihr müsst es probieren.

Dicken Kuss, eure Maus.

Ich freue mich auf, Kommis & Fragen. Ihr könnt meine Beiträge auch gerne teilen, dafür einfach auf den jeweiligen Button - hier unten - drücken :-) Ich freue mich auf euer Feedback.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Melissa (Donnerstag, 21 Januar 2016 14:40)

    Wird sofort ausprobiert !

  • #2

    *Maus (Donnerstag, 21 Januar 2016 15:44)

    sehr schön :-*

  • #3

    Sandra (Samstag, 19 März 2016 09:47)

    Hey das sieht sowas von lecker aus :-) Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren :-) Vielen Dank für das tolle Rezept meine Liebe <3
    Liebe Grüße,
    Sandra von www.sandraskochblog.de

  • #4

    *Maus (Montag, 21 März 2016 09:44)

    das freut mich liebe Sandra :-) Liebste Grüße zurück <3