Rezept herzhafte Hack Muffins mit getrockneten Tomaten und Kaese

Herzhafte Hack Muffins mit getrockneten Tomaten und Kaese
Herzhafte Hack Muffins mit getrockneten Tomaten und Kaese

 

Hallo liebe Mäuse,

wenn ihr keine Lust auf Buletten / Frikadellen in der Pfanne habt und Euch das rumspritzen und die fettige Pfanne ersparen wollt, dann hab ich was super leckeres für Euch! Meine herzhaften Hackfleisch Muffins mit getrockneten Tomaten und Käse.

Wir mögen die Hack-Muffins total und ja, sie sind low carb :-) das Highlight ist natürlich der leckere Käse als Topping.

Ich nehme zum ausbacken eine Silikonform. Ihr könnt aber auch gerne eine normale Muffinform nehmen. Diese müsst ihr dann aber gut einfetten mit Butter. 

Im unteren Bild findet ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Zutaten für eine Silikonblech-Muffins:

500g Hackfleisch

1 Zwiebel

1 Knobi

1 Töpfchen Petersilie

10 getrocknete, eingelegte Tomaten

50ml Wasser

1 EL Olivenöl

1 Ei

Gewürze: 1 TL Salz, 1 TL süße Paprika, 1 TL türkische Paprikaflocken, Pfeffer aus der Mühle

Zum überbacken: Streukäse, ich habe diesmal Emmentaler genommen

*

Ich kann Euch wie immer die Messlöffel sehr ans Herzen legen. Kostenpunkt: um die 1,65€ INKLUSIVE Versand, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. Es lohnt sich.

 

Zubereitung: 

Hackfleisch, Wasser, Olivenöl, 1 Ei in eine große Schüssel legen.

Knobi, Zwiebel, getrocknete Tomaten und Petersilie dein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Nun alles gut würzen und alle Zutaten gut vermischen.

Anschließend in jede Muffinform 2 EL der Hack-Mischung hineingeben. Ich forme daraus immer eine kleine Kugel. Das würde ich Euch auch empfehlen. Dann sieht das Endergebnis besser aus. 

Dann mit dem Streukäse bestreuen und ab damit für 25-27 Min. in den Backofen mittig bei 200° Ober- und Unterhitze.

Fertig ist ein super leckere Hack-Muffin. Ich habe dazu Pommes gemacht und einen Salat.

Köstlich. Ihr müsst es probieren.

Dicken Kuss, eure Maus.

Ich freue mich auf, Kommis & Fragen. Ihr könnt meine Beiträge auch gerne teilen, dafür einfach auf den jeweiligen Button - hier unten - drücken :-) Ich freue mich auf euer Feedback.

*Affiliatelinks enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kerstin (Mittwoch, 20 Januar 2016 12:12)

    lecker!! Mach ich heut abend.