saftige Gemuese Frittata mit Lauch und Feta Low Carb Rezept

saftige Gemuese Frittata mit Lauch und Feta Low Carb Rezept
saftige Gemuese Frittata mit Lauch und Feta Low Carb Rezept

Hallo liebe Mäuse,

ich habe ein leckeres italienisches Omelett gezaubert. Meine Frittata. Es schmeckt so saftig und lecker.

Wie Börek, nur ohne Teig. Kein Scherz :-) Und blitzschnell zubereitet wird es auch. 

Ich habe Euch die meisten Produkte markiert :-).

 

Zutaten für eine Frittata

4 Eier

300g Frischkäse Light 0,1% fett

1 EL Naturjoghurt

50g Fetakäse

1 Stange Lauch

1 große rote Zwiebel

1 Knobi 

Gewürze: 1 TL Salz, 1 TL türkische Paprikaflocken, Kräftig Pfeffer aus der Mühle

als Topping: kleine Cherrytomaten

*

Ich kann Euch wie immer die Messlöffel sehr ans Herzen legen. Kostenpunkt: um die 1,65€ INKLUSIVE Versand, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. Es lohnt sich.

 

Zubereitung:

Lauch in feine Scheiben schneiden, Knobi und Zwiebel fein Würfeln.

In eine große Schüssel allso Zutaten, also Eier, Frischkäse, Feta zerbröseln, Naturjoghurt und das ganze Gemüse geben. Gut würzen und alles sehr gut umrühren.

 

In eine Flache Auflaufform, besser eine Tarte/Quiche-Form mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten. Die Wahl ist Euch überlassen. Die ganze flüssige Masse hineingeben. Mit Cherrytomaten dekorieren.

 

Ab damit bei 200° Ober- und Unterhitze für 40-45 Min. in den Backofen. 

Fertig ist eure unglaublich saftige Frittata. Und das beste: sie schmeckt kalt und warm fantastisch. Ihr müsst es unbedingt mal testen. Lecker, Lowcarb, Proteinreich!

Kuss, eure Maus.

Ich freue mich auf, Kommis,Feedback & Fragen. Ihr könnt meine Beiträge auch gerne teilen, dafür einfach auf den jeweiligen Button - hier unten - drücken :-) Dankeschön.

*Affiliate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0