Pizzabrötchen mit Tunfisch und Käse

Pizzabrötchen mit Tunfisch und Käse
Pizzabrötchen mit Tunfisch und Käse

 

Hallo liebe Mäuse, mal wieder meine berühmte Pizza-Variante für Euch.

Es geht wie immer sehr schnell und ihr benötigt wenige Zutaten. Dazu noch einen Salat und ihr habt eine tolle Hauptspeise.

 

Zutaten für 1 Blech:

1 Pkg. Pizzateig mit Soße

100g Tunfisch aus der Dose im eigenem Saft

1 halbe rote Zwiebel

1 kleine Knobi

100g geriebenen Käse. Diesmal habe ich Emmentaler genommen

20g geschmolzene Butter (30Sekunden im Schälchen in die Mikrowelle legen)

Gewürze: Salz & Pfeffer aus der Mühle, türkische Paprikaflocken

 

Zubereitung:

Pizzateig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und mit der Tomatensoße bestreichen. Knobi und Zwiebeln in feine Würfel schneiden und auch auf dem Teig verteilen. Alles gut würzen. Tunfisch aus der Dose nehmen, den Saft auspressen aus dem Tunfisch. Das geht am besten, wenn der Fisch auf ein paar Lagen Küchenrolle gelegt wird. Nun den Tunfisch auf den Teig streuen, anschließend den Käse. Mit der geschmolzenen Butterbetröpfeln. 

Nochmal alles würzen.

Den Teig feste zu einer Rolle drehen und in 3-4cm dicke Röllchen/Schnecken schneiden und auf dem Blech verteilen, ein wenig platt drücken. Es kommen ca. 10-12 Pizzaschnecken raus.

 

Bei 200° mittig, Ober-und Unterhitze für 25 Min. in den Backofen damit.

Fertig ist ein leckerer Snack. Einen Salat dazu und es ist die perfekte Hauptspeise.

Diese Variation passt auch super zu meinen Pizzamuffins

Kuss, eure Maus.

PS: ihr könnt gerne meine Beiträge teilen:

*Affiliatelinks enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Babsi Fuchs (Donnerstag, 10 Dezember 2015 20:29)

    Tolle Idee

  • #2

    Nicki (Freitag, 11 Dezember 2015 19:02)

    Habe das Rezept gerade ausprobiert. Super lecker!!!

  • #3

    *Maus (Samstag, 12 Dezember 2015 11:40)

    Hi Nicki! Wie schön. Freut mich :-) Liebste Grüße