Pasta mit Tomatensauce sizilianische Art a la Jamie Oliver 

Pasta mit Tomatensauce sizilianische Art a la Jamie Oliver
Pasta mit Tomatensauce sizilianische Art a la Jamie Oliver

 

Hallo Mäuse,

ich habe heute ein von Jamie Oliver inspiriertes Gericht, welches ich Euch gerne vorstellen würde. Ich liebe liebe liebe liebe Jamie Oliver <3 merkt man gar nicht oder :D Hahahah!

Bei diesem Gericht zählt der pure Geschmack und man benutzt kaum Gewürze:

Sizilianische Pasta! Ein einfaches Gericht.. was soo gut schmeckt!

Ich verlinke Euch wieder die Produkte. Und im unteren Bild seht ihr auch die Anleitung ein wenig deutlicher. 

 

Und für alle Besserwisserchen, die jetzt laut aufschreiben, weil

- aus Sizilien

- die einmal im Sizilien-Urlaub waren

- die oft im Sizilien-Urlaub waren

- die seit 454 Jahren sizilianisch kochen

= take a chill pill :-)  ich sagte ART :D nicht original sizilianisch!

 

 

Zutaten für 4 Personen für Pasta mit Tomatensauce sizilianischer Art a la Jamie Oliver:

1 Packung/ 500g Nudeln

50ml Olivenöl 

3-4 Knobi

6-7 Sardellen

1 TL Zucker

2 TL Salz

3 EL Pinienkerne & Kürbiskerne

1 Tube Tomatenmark

150 ml Nudelwasser

200ml Wasser

Parmesan 

*

Ich kann Euch wie immer die *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Eine kleine Investition, die sich aber total lohnt, gibt es hier: http://amzn.to/1ONIOHZ Ich benutze sie ständig.

 

Zubereitung: 

Nudeln kochen und 150ml des kochenden Nudelwassers auffangen für später.

Die gekochten Nudeln zur Seite legen. Nun machen wir die Sauce

Eine Pfanne mit dem Öl heiß werden lassen.

Knobi in feine Würfel schneiden und andünsten, anschließend die Sardellen dazu geben. 

Die geben den Extra Kick und dürfen nicht fehlen. 

Nun das Tomatenmark dazugeben und alles gut umrühren. Mit dem Nudelwasser + normale Wasser auffüllen, kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Nach 10 Min die Kerne dazugeben, umrühren und nochmal 5 Min köcheln lassen. 

Fertig ist ein unfassbar leckeres Geschmackserlebnis. Nun in einer großen Schüssel Nudeln mit der Soße vermischen und sofort servieren.

Es schmeckt so intensiv nach Tomate und aromatisch. Mein Mann war auch total begeistert.

Am besten noch ein wenig Parmesan drüber streuen, köstlich!

Normalerweise isst man dieses Gericht mit angerösteten Brotkrümel, weil es ein "arme-Leute-Essen ist", aber ich habe mich dann doch für Parmesan entschieden. :-)

KUSS, eure Maus

 

 

*Affiliatelinks enthalten

Pasta mit Tomatensauce sizilianische Art a la Jamie Oliver
Pasta mit Tomatensauce sizilianische Art a la Jamie Oliver

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Steffi (Sonntag, 22 November 2015 06:03)

    Sieht das lecker aus. Und die Schale *_*