Nudeln mit Bolognese-Soße

Nudeln mit Bolognese-Sauce - wie im italienischen Restaurant
Nudeln mit Bolognese-Sauce - wie im italienischen Restaurant

 

Hallo ihr Mäuse, 

ich habe heute eine leckere Bolognese-Sauce der Mäuse-Art für Euch.

 

Zutaten für die Bolognese-Sauce für 4 Personen:

500g Hackfleisch

4-5 Knobi

1 große Zwiebel

1 Möhre

2 Tomaten

8 EL Olivenöl
1 Tube Tomatenmark

200ml Wasser 

Gewürze: 1 TL Oregano, 1 TL Salz, eine Prise Basilikum und Zucker, Pfeffer aus der Mühle.

 

Ich kann Euch wie immer die Messlöffel sehr ans Herzen legen. Eine kleine Investition, die sich aber total lohnt, gibt es hier: http://amzn.to/1ONIOHZ Ich benutze sie ständig.

 

 

Zubereitung:

Eine Pfanne auf den Herd stellen mit 2 EL Olivenöl. Zwiebeln, Knobi und geschälte Möhren in Würfelchen schneiden und in der heißen Pfanne, 1-2 Min. glasig dünsten. Hackfleisch + 2 EL Olivenöl dazugeben und für 1-2 Min. mit anbraten. Tomaten waschen und in Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Anschließend die Gewürze. Alles gut durchrühren und für insgesamt 10 Min. anbraten. Anschließend den Herd / die Hitze zur Hälfte runterdrehen. 

Wenn alles zu einer weichen Masse geschmort ist, den Tomatenmark in die Pfanne dazugeben sowie das Wasser. Das Wasser runterkochen lassen und hin- und wieder umrühren. Mit dem restlichen Olivenöl auffüllen. Alles nur ca. 30Min. schmoren lassen.

Fertig.

Nudeln dazukochen. Auf einem Teller die Nudeln geben und die Bologne-Sauce drüber streichen. Mit Parmesankäse bestreuen und mit frischen Basilikum-Blättern dekorieren..so köstlich!

 

Ihr könnt die Bolognese-Sauce auch perfekt für Lasagne verwenden.

Kuss, eure Maus.

PS: ihr könnt alle meine Beiträge teilen :-) dafür einfach hier unten auf den jeweiligen Button klicken.

*Affiliatelinks enthalten 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0