Würstchen im Schlafrock

Wuerstchen im Schlafrock aus Blaetterteig
Wuerstchen im Schlafrock aus Blaetterteig

Hallo liebe Mäuse,

Würstchen im Schlafrock aus Blätterteig :D hahaha, es klingt komisch, ist aber richtig lecker! Und so einfach. Man braucht ganz wenige Zutaten, es schmeckt wunderbar würzig und saftig.. dazu der geschmolzene Käse.... ohhhhhhhh yes!! Große Würstchen im Schlafrock Liebe!  

 

 

Zutaten für 4 Personen:

2 Pkg. Blätterteig

1 Pkg. Frankfurter Würstchen. Insgesamt 4 Stück

100g Käse

1 Ei

nach Belieben: Sesam zum bestreuen

Ich habe alle Zutaten beim Lidl gekauft. 

 

Zubereitung:

Blätterteig quer ausrollen. Mit den Würsten belegen. Mit Käse bestreuen. Feste zusammenrollen. In kleine Häppchen zurechtschneiden. Ca. 4-5cm. Mit Ei bestreichen und Sesam bestreuen.

 

Für 20 Min. bei 200° (Ober- und Unterhitze) in den Backofen damit. Fertig. Einen leckeren Salat dazu und ihr habt eine tolle Hauptspeise.

 

Ich füge manchmal auch noch karamellisierte Zwiebeln dazu. Das gibt dann eine besondere Note. 

Kuss, eure Maus. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jeannette Seidel (Mittwoch, 21 Oktober 2015 20:35)

    Kenne diese teigtasche noch aus meiner Kindheit, du hast mich daran erinnert das ich dieses Gericht auch mal machen sollte, wird meinem Zwerg bestimmt schmecken :-)

  • #2

    Nicole petersohn (Samstag, 24 Oktober 2015 10:24)

    Meine Kinder lieben die.
    Schnell gemacht und lecker .yammi !