Frische, crunchy Brötchen mit Backmalz

Frische, crunchy Broetchen mit Backmalz
Frische, crunchy Broetchen mit Backmalz

 

Guten Morgen Mäuse,

dieses hier ist eins meiner absoluten Lieblingsrezepte! Und wie die duften!!

Die Brötchen sind von außen ganz toll crunchy und innen kompakt und aromatisch. So wie Brötchen sein sollten. Soooo lecker. Probiert es aus, dann wißt ihr wovon ich rede.

 

Zutaten für 11 Brötchen:

500g Mehl

20g frische Hefe oder 1 Pkg. Trockenhefe

300ml lauwarmes Wasser

25g Backmalz. Gibt es hier: http://amzn.to/1Q5M4f9 

1 gestrichenen TL Salz

1 Prise Zucker

 

Zum bestreichen der Brötchen:

Eigelb und ein bisschen Milch mischen und drüber streichen. 

 

Zubereitung: 

Ich habe alles in meinem Brotbackautomaten  zusammenmischen lassen.

Wer keine hat: Wasser und Hefe mit dem Salz mischen, anschließend die restlichen Zutaten dazumischen und alles zu einer festen Kugel Formen. Die Kugel in eine Schüssel legen und mit einem sauberen Küchentuch bedecken. Für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. ‼️ der Teig verdoppelt sich‼️

 

Anschließend den Teig nochmal kräftig durchkneten und 10 Brötchen Formen und diese Rohlinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das saubere Küchentuch nass machen, auswringen und über die Rohlinge legen. Brötchen einschneiden.

Tipp: zum einschneiden benutze ich einen herkömmlichen Apfelschneider. Einfach nass machen und auf die Rohlinge pressen. Weitere 45 min. Ruhen lassen. 

Dann mit der Eigelb-Milch Mischung bestreichen und nun kommen die Brötchen in den Ofen. 

‼️ bitte im untersten Fach eine kleine Schüssel Wasser legen ‼️

 

Die Brötchen mittig bei 200° bei Ober- und Unterhitze für 25 min. goldig backen.

Fertig! Die Brötchen sind so knusprig und fluffig. Köstlich.

Kuss, eure Maus. 

 

Dazu passt super meine selbstgemachte Nutella. Hier gehts lang. 

*Affiliate

PS: ihr könnt meine Beiträge alle teilen :-) darüber würde ich mich freuen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0