Churros 


Ola ihr Mäuse,

In Madrid und keine Churros probieren? Geht gaaaar nicht. Ich lag meinem Mann die ganze Zeit in den Ohren, dass ich es probieren wollte. Ich hatte die zwar schon auf dem Weihnachtsmarkt in Köln gesehen, wollte aber das Original unbedingt testen. 

Wir haben eine Chocolateria seit 1902 entdeckt und Yes! Churros probiert. 

Churros sind ein iberisches Fettgebäck, eine Art länglicher Krapfen mit sternförmigem Querschnitt. Sie werden aus Brandteig zubereitet, der in heißem Öl frittiert wird. Sie werden getunkt in heiße dickflüssige Schokolade. 


Die Churros schmecken lecker und knackig und nicht fettig. Die Schokolade schmeckt nach Blockschokolade, die man zum Backen benutzt. Nicht ganz mein Fall ☺ 

Dazu muss man sagen: in Spanien wird nichts gewürzt. Sie genießen die puren Zutaten. Für uns Europäer total ungewohnt. Für mich mit über 200 Gewürzen im Haus: eine große Umstellung. 


Es war trotzdem ein Erlebnis. 4 Churros mit Schoki kosten um die 5-6€ bei http://www.losartesanos1902.com/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0