Bulgur-Salat - Kisir

 

Zutaten Bulgur-Salat für 4 Personen:

350g feiner Bulgur (gibt es im türkischen Laden und es steht auch dick BULGUR drauf

450ml kochendes Wasser

1 große Tomate

1 große rote Zwiebel oder besser: 3-4 Frühlingszwiebeln

1 Stück Gurke. Ich habe 3 Mini-Gurken genommen

1 kleiner Bund Petersilie

1 Bio-Zitrone

Granatapfel Sirup.Gibt es bei Mias Feinkost: http://www.mias-feinkost.de/epages/64219164.sf/de_DE/?ObjectPath=%2FShops%2F64219164%2FProducts%2F05-11-200

2 Tuben Tomatenmark

2 EL Olivenöl

50ml Wasser

Gewürze: 1-2 EL Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL türkische Paprikaflocken.

*

Ich kann Euch wie immer die Messlöffel sehr ans Herzen legen. Kostenpunkt: um die 1,65€ INKLUSIVE Versand, gibt es hier: http://amzn.to/1RgqOav Ich benutze sie ständig. Es lohnt sich.

 

Zubereitung:

Wasser im Wasserkocher erhitzen. Bulgur in eine große Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. NICHT umrühren. Alles einfach für 30Min zur Seite stellen, damit es schön quellen kann.

Tomate, Gurke und Zwiebel in feine Würfelchen schneiden. Petersilie waschen, in einem sauberen Küchentuch trocken tupfen und ebenfalls fein hacken.

Nach den 30 Min. alles zu dem Bulgur geben. Durchrühren. Anschließend die die beiden Tuben Tomatenmark, Zitrone auspressen, den Zitronensaft, Olivenöl, 50ml Wasser und 1 EL Granatapfel Sirup dazu geben. (Es geht aber auch ohne. Also keine Sorge. Granatapfel gibt nur den Extra-Kick) Alles gut durchrühren. Anschließend die Gewürze dazu und fertig ist ein sooo leckerer Salat!! Wir lieben es und ihr auch. Einfach schön anrichten und genießen. Diese Formen hab ich benutzt: http://amzn.to/1a8uGIa

Kuss, eure Maus.

Freu mich auf euer Feedback/Fragen und eure Kommis. Ihr könnt jedes meiner Beiträge teilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Mittwoch, 17 Mai 2017 14:44)

    Wie immer ein super leckeres Rezept von dir. Ich hab es nur einen winzigen Hauch abgewandelt. Ich nehme eine Tube Tomatenmark und eine Tube Paprikamark. Und als Beilage reiche ich Baguettes nach deinem Rezept. Yummie :-*

  • #2

    *Maus (Montag, 29 Mai 2017 08:00)

    Hallo liebe Tina,
    dasssss freut mich aber sehr :-) Jaa, mit Paprikamark mache ich das auch gerne, vergesse es aber meist zu holen -_- Liebe Grüße Ayse