Rezept einfache Sigara Börek-Gefüllte Hackröllchen

Rezept einfache Sigara Börek-Gefüllte Hackröllchen
Rezept einfache Sigara Börek-Gefüllte Hackröllchen

 

Hallo liebe Mäuse,

heute stelle ich Euch eine leckere türkische Köstlichkeit vor.

Ich habe - bis alles auf dem Tisch war, genau 20 Min. für die Vorbereitung benötigt.

Einen leckeren Salat dazu reichen und ihr habt eine leckere Hauptspeise.

Ich habe nur 20 Stück gemacht. Das reicht für uns 2. Den Rest der Blätter habe ich eingefroren. Im unteren Slider seht ihr die Anleitung nochmal Schritt für Schritt. Mit nochmaliger Beschreibung.

Ich verlinke Euch natürlich direkt die wichtigsten Produkte und los gehts.

 

 

Zutaten:

1 Pkg. Sigara Börek-Dreiecke-Teig. (Gibt es im türkischen Supermarkt, Real & Rewe)

500g Hackfleisch

2 Zwiebeln

2 Knobi 

2 EL Öl

Ein paar Tropfen Zitrone

Käsescheiben nach Wunsch. Diesmal Gouda 

Gewürze: Salz & Pfeffer aus der Mühle, 1 TL türk. Paprikaflocken/Sumach, 1 TL Paprikapulver 

-

1 Eiweiß zum bestreichen 

Öl zum ausbacken 

‼️

 

 

Zubereitung:

Zwiebeln und Knobi fein würfeln. Tomaten und Paprika waschen und klein schneiden. 

Öl in einer Pfanne erhitzen und alle 4 Zutaten 2 min. heiß anbraten. 

Hackfleisch dazu geben und alles scharf anbraten. Anschließend alles gut würzen, durchrühren und mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen. (Max. 1 EL Zitronensaft)

Pfanne zur Seite legen. 

 

Börek Packung öffnen und die Dreiecke rausholen. 

Den Teig auf einem Brett ausbreiten, mit der Spitze nach unten zeigend. An den oberen Rand eine halbe Scheine Käse geben, dann 1 - 2 EL Füllung. Etwas länglich verteilen, den linken und rechten Rand einklappen und den Teig zur Spitze hin aufrollen. Die Spitze mit etwas Eiweiß bestreichen und fertig zusammenrollen. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Es geht ganz einfach, siehe Foto. ☺

Ihr könnt den ganzen Teig verbrauchen und die Hälfte davon problemlos einfrieren. Hab ich auch gemacht. 

 

Anschließend die Börek in einer heissen Pfanne oder Fritteuse in Öl goldbraun backen. Dauert 1-2 Min. pro Seite. 

Sofort heiß servieren!!! Hmmm!! ☺

Geht ganz fix und schmeckt super gut. Jede Füllung (Süss/Herzhaft) funktioniert perfekt. 

 

Kuss, eure Maus.

*Affiliatelinks enthalten

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Serap (Samstag, 31 Oktober 2015 13:59)

    ich liebe Sigarra Börek !! Und noch lieber mit Käse

  • #2

    *Maus (Samstag, 31 Oktober 2015 16:58)

    natürlich meine Liebe :-*