Selbstgemachte Sesam-Erdnussriegel a la Mr Tom

Selbstgemachte Sesam-Erdnussriegel a la Mr Tom
Selbstgemachte Sesam-Erdnussriegel a la Mr Tom

Hallo liebe Mäuse,

ich muss gestehen, eigentlich mal ich die Erdnussriegel von Mr. Tom nicht so :D ! Das ist mir alles viel zu klebrig. Deswegen dachte ich mir.. komm, mach das doch mal.. vielleicht besser! Gesagt getan.. habe ich es dann probiert und es schmeckt richtig gut! Fast besser als Mr. Tom!
Die Zutaten gibt es fast alle beim Discounter und einfach geht es auch!! Was ich halt auch sehr wichtig finde: dann weiß man auch, was drin ist.... deswegen!! DIY! Traut Euch <3

Auf gehts zum Rezept für selbstgemachte Mr. Tom Sesamriegel!

 

Zutaten für 10 Riegelchen:

130g gesalzene Erdnüsse aus der Dose für ein paar Cent beim Aldi

20g Haferflocken 

150g Sesam

200g Zucker

1 Vanillinzucker oder 1 Vanilleschote

 

Zubereitung:

Erdnüsse, Sesam, Haferflocken 2-3 Min. in einer großen Pfanne rösten. Anschließend alles auf einen Teller kippen. 

In der heißen Pfanne den Zucker & Vanillinzucker schmelzen lassen und karamellisieren. Erdnüsse & co zügig unterheben. Dauert 1 Minute. Kräftig umrühren. Die sehr klebrige Masse auf ein vorbereitetes Backpapier schütten und ein zweites Stück Backpapier drauf legen. Sofort mit einem Topf oder Schüssel beschweren (feste draufklopfen) und 20 Minuten auskühlen lassen. Die Riegel sollten 1-2cm hoch sein und in kleine Vierecke geschnitten.

Total lecker und besser als alles gekaufte.

Kuss, eure Maus. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0