Gefüllte Spitzpaprika mit Hack und Gouda im Blätterteigmantel

Gefüllte Spitzpaprika mit Hack und Gouda im Blätterteigmantel
Gefüllte Spitzpaprika mit Hack und Gouda im Blätterteigmantel

 

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal

1 Pkg. / 5 rote Spitzpaprika

200g Hackfleisch

1 kleine Zwiebel

1-2 Knobi

100g Streukäse euer Wahl (Gouda) 

3 EL Öl

Gewürze: Salz & Pfeffer aus der Mühle, 

1 gestrichenen TL Sumach / Paprikaflocken 

Sesam zum drüberstreuen

1 Eigelb zum bestreichen

 

 

 

Zubereitung: 

Zuerst die Paprika waschen und sehr gut abtrocknen. Dann schneidet Ihr die Spitzpaprika längst auf und entfernt die Kerne. In das Innere der Paprika kommt eine Prise Salz.

Eine Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und die Spitzpaprika von allen Seiten gut anbraten und oft wenden. Die werden weicher und ein bisschen dunkler. So soll es sein ☺ durch dieses kurze rösten wird der Spitzpaprika-Geschmack intensiviert und lässt sich leichter befüllen. 

Das dauert 5 Minuten. Danach die Paprika auf einen Teller legen und mit der Pfanne weiterarbeiten.

Ich habe eine Grillpfanne benutzt. Hat auch super geklappt. So eine: http://amzn.to/1hDJQcQ

2 EL Öl in die Pfanne geben, Hackfleisch hineingeben und scharf anbraten. Knobi und Zwiebel grob kleinhacken und auch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, 2 EL Sumach dazu. Alles 3-4 Min. Anbraten. Fertig.

Nun die Blätterteigrolle auf eine Arbeitsfläche ausrollen und in längliche gleichdicke Streifen schneiden.

Spitzpaprika folgendermaßen Füllen: Paprika mit einer Hand leicht öffnen und 1 TL Käse hineinfüllen, dann 1-2EL Hack dann mit den Blätterteigstreifen wickeln.

Alle Paprika auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Eigelb verquirlen und die gefüllten Paprika im Blätterteigmantel damit bestreichen, Sesam darüber streuen.

Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze die Spitzpaprika im Backofen mittig für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. 

Die Backzeit kann je nach Ofen länger oder kürzer sein.

Fertig. Und so lecker. Das Auge isst ja auch mit. 

Ich hoffe euch gefallen die Schritt-für-Schritt Tutorials. Das Bild dazu siehe unten. 

 

Kuss, eure Maus

PS: ihr könnt alle meine Bilder auf meinem Blog ganz einfach bei Pinterest teilen. Darüber würde ich mich sehr freuen. Dazu einfach auf das Bild klicken. 

*Affiliatelinks enthalten

Gefüllte Spitzpaprika mit Hack und Gouda im Blätterteigmantel
Gefüllte Spitzpaprika mit Hack und Gouda im Blätterteigmantel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0